Aufgespießt
Glosse: Stadt Kempten gewinnt Preis - und verliert ihn an Kaufbeuren

Die Wege der Obersten Baubehörde sind unergründlich. Erst verkündet sie Kempten als einen der Landessieger im Wettbewerb zur modellhaften Stadtsanierung – so weit, so nachvollziehbar. Schließlich können sich die historischen Plätze im Norden der Innenstadt allesamt sehen lassen und ziehen Kemptener wie ihre Gäste gleichermaßen an. <%IMG id='1129020' title='Kemptener Tor'%>

Nicht ohne Stolz verkündete die Verwaltung die frohe Kunde am Donnerstagabend im Stadtrat. Allgemeines gegenseitiges Schulterklopfen. Freitagmittag dann diese E-Mail: 'Soeben kam von der Obersten Baubehörde die Nachricht, dass die Stadt Kempten keinen Preis bekommen hat, sondern die Stadt Kaufbeuren.' Da schlägt’s doch um 12 schon 13.

Nicht nur, dass Kempten offenbar in allen Kategorien leer ausgegangen ist. Ganz vorne liegen nun Landsberg am Lech, Litzendorf, (wo immer das sein mag), Ochsenfurt (wer da wohl wohnt) und Rosenheim. Plus – eben – Kaufbeuren. Na, da möchte der Kemptener doch gar nicht mehr wissen, welche Koryphäen in der Jury gesessen sind.

Ausgerechnet KF, das außer oft geschlossenen Läden und Cafés in einer einzigen Altstadtstraße sowie einem komisch anmutenden Turm nicht viel mehr aufzuweisen hat als ein, zwei stets überfüllte Kreuzungen, problematische Bundeswehr-Areale und ein marodes Eisstadion. Nicht mal ein gescheites Loch haben die. Wenn das schon reicht, dann sei’s den 'Preisträgern' gegönnt. Kempten bleibt jedenfalls vorn: Landessieger der Kemptener Herzen.

P.S.: Ausgezeichnet wurde in Kaufbeuren übrigens <%LINK text='die Sanierung des &bdquo;Kemptener Tors&ldquo;' id='1706159' tag='' type='Artikel' %>. Was denn auch sonst

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018