Allgäu
Frustrierte Frauen

Niederlagen kassierten die höchstklassigen Allgäuer Frauen-Teams im Handball. Dagegen jubelten die Ottobeurer Männer über einen Derbysieg. Bayernliga Männer Im Schwaben-Duell, das von zahlreichen Hinausstellungen geprägt war, siegte der TSV Ottobeuren beim TSV Haun-stetten - wie kurz berichtet - mit 29:27 (16:15). Die Gäste führten vor 150 Zuschauern bereits 7:0, hatten dann aber einen «echten Durchhänger», wie es TSVO-Trainer Thomas Lang ausdrückte. Doch zehn Minuten vor dem Ende lag Ottobeuren mit vier Toren in Front, und Mikko Koskues Treffer zum 28:22 bedeutete die endgültige Entscheidung.

Bayernliga Frauen Gegen die vermeintlich schlagbare Mannschaft des 1. FC Nürnberg 09 verlor die SG Waltenhofen/Kottern ihr Heimspiel denkbar knapp mit 25:26 (15:15) und bleibt dadurch akut abstiegsgefährdet. Bis zur 35. Minute (18:18) waren beide Teams auf Augenhöhe, doch dann ließen Ballverluste der SG die Nürnberger davonziehen. Fünf Minuten vor Spielende lag die SG mit vier Toren zurück. Mit viel Kampfgeist konnte der Rückstand zwar noch verkürzt werden, zum glücklichen Ende reichte es aber nicht mehr.

Landesliga Männer Als Matthias Salger eineinhalb Minuten vor Schluss in Unterzahl die 25:24-Führung für den TV Immenstadt gelang, machten die 400 Zuschauer einen Lärm, als würde eine Staffel Tiefflieger über die Kunert-Halle fegen. Doch Fürstenfeldbruck traf zum 25:25-Endstand. Das war das Finale einer rassigen Partie, in der die Gäste zur Pause noch mit 13:10 geführt hatten.

Landesliga Frauen Nicht unerwartet kam die 22:30 (11:16)-Niederlage des TSV Ottobeuren beim neuen Spitzenreiter ESV Neuaubing. Zahlreiche technische Fehler, Schwierigkeiten in der Abwehr und fünf vergebene Strafwürfe ließen kein besseres Ergebnis gegen einen agilen Gegner zu. Zudem war schon die Anreise verkorkst: Die Gäste aus Ottobeuren hatten zunächst die falsche Halle angesteuert.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019