Franziska Reindl geht nach Kanada

Die Eishockey-Nationalspielerin Franziska Reindl steht ihrem Verein ERC Sonthofen 1999 nicht mehr zur Verfügung.

Die 21-jährige Stürmerin hat ihre Ausbildung beim Deutschen Eishockeybund (DEB) abgeschlossen, arbeitet nun an verschiedenen Projekten des DEB (Deutsche Damenmeisterschaft/Pokalfinale) und wechselt dann nach Kanada zum kanadischen Hockeyverband. Dort will die aus Garmisch-Partenkirchen stammende Wahl-Allgäuerin internationale Erfahrungen sowohl als Eishockey-Spielerin als auch in der Verwaltung sammeln.(wb)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018