Isny
Filialleiter ausgeraubt: 30 Kilo Münzgeld gestohlen

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend den Filialleiter eines Lebensmitteldiscounters in Isny mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt.

Das 28-jährige Opfer hatte gerade das Geschäft verlassen, als er von einem bewaffneten und maskierten Mann überrascht wurde. Er zwang den Filialleiter das Münzgeld aus dem Tresor herauszugeben. Der Täter verstaute die 30 Kilogramm schwere Beute in einem Rucksack und flüchtete. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019