Allgäu
Eis trägt nicht überall

Die kalten Temperaturen der vergangenen Tage haben etliche Allgäuer Seen mit einer Eisschicht überzogen. Doch nicht alle sind bereits begehbar. Im Unterallgäu sollte man den Großen Buxheimer Weiher und die Waldweiher in Buxheim nicht betreten.

Das sogenannte Schichteis trägt noch nicht. Im Ostallgäu sind die Seen ebenfalls noch nicht begehbar, weshalb die Wasserwacht noch keine Messungen vornehmen konnte. Im Westallgäu sind bereits viele Menschen auf dem 20 Zentimeter starken Eis des Waldsees in Lindenberg unterwegs. Im Oberallgäu hat der Experte Adolf Fröhlich bei Probebohrungen an nahezu allen Seen über zwölf Zentimeter Eisstärke gemessen; lediglich der Niedersonthofener und der Große Alpsee sollten noch nicht betreten werden. Das Begehen erfolgt immer auf eigene Gefahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019