Eine Massage-Liege für die Bankkunden

Von Michaela Behr, Kempten/Riezlern/Obergünzburg - Ein Kunde, der eine lange Anfahrt hinter sich hat, darf sich in der Raiffeisenbank Kleinwalsertal erst mal auf die Massageliege legen. Die Sparkasse Allgäu stellt bei schlechtem Wetter Regenschirme zur Verfügung. Und in anderen Banken stehen kostenlose Internetzugänge bereit. Stichproben zeigen: Um Kunden zu binden, lassen sich viele Geldinstitute immer außergewöhnlichere Marketing-Ideen einfallen. Besonders aktiv betreibt die Raiffeisenbank Kleinwalsertal so genanntes Beziehungsmanagement. 'Im Bankgeschäft ist Vertrauen nötig, das über reine Fachkompetenz hinausgeht', sagt Vorstandsmitglied Günther Dapunt. 'Zu uns kommen viele Touristen. Sie sollen unsere Bank an einem guten Vier- bis-Fünf-Sterne-Hotel messen können.' Daher werde auch das Personal im Empfang von einem Schweizer Hoteltrainer geschult. Eine Obstpyramide steht für die Kunden ebenso bereit wie eine Massageliege. Und die Beratungsgespräche finden in Themenräumen statt, die nach berühmten Persönlichkeiten wie Romy Schneider, John Lennon oder Gustav Klimt benannt und eingerichtet sind.

Fühlen wie bei Harry Potter Ein außergewöhnliches Ambiente herrscht laut Christoph Breunig, Mitglied der Geschäftsleitung, auch in der Gabler-Saliter Bank in Obergünzburg - der einzigen Privatbank im Allgäu. Eingerichtet ist das Gebäude noch wie zur Gründerzeit vor 175 Jahren. Die Kunden können sehen, mit welchen Gegenständen Bankiers damals arbeiteten, beispielsweise, um die Echtheit von Münzen zu prüfen. Zudem spielen Kinder in der Gabler-Saliter-Bank nicht in einer Ecke aus Chrom, Stahl und Touch Screen, sondern in einem mittelalterlichen Gewölbekeller. 'Hier fühlen sie sich wie Harry Potter', sagt Breunig. In der Sparkasse Allgäu stehen Kleinigkeiten im Vordergrund: Bei schlechtem Wetter können die Bankkunden beispielsweise einen Regenschirm mitnehmen. Kunden unter 18 Jahren erhalten vergünstigte Eintritte zu Veranstaltungen im Geschäftsgebiet. In der Sparkasse Kaufbeuren steht eine professionelle Espressomaschine im Kundenbereich und auf einem LCD-Bildschirm läuft der Nachrichtensender NTV mit den neuesten Börsenkursen. Einen ungewöhnlichen Service hatte auch die Kemptener Commerzbank eingerichtet: 'Da viele Kunden Probleme hatten, Belege auszufüllen, hatten wir Brillen mit unterschiedlichen Sehstärken ausliegen', sagt Filialdirektor Wolfgang Bernhard. Die Brillen gibt es jedoch inzwischen nicht mehr. Das Problem: Sie wurden immer wieder geklaut.

Kostenlose SMS für junge Leute Bei der Raiffeisenbank Buchloe-Kaufbeuren-Marktoberdorf wird vor allem die Jugendarbeit groß geschrieben. So hat die Bank einen eigenen Internetauftritt für Jugendliche eingerichtet. Laut Marketingleiter Ralf Bomheuer wird dieser intensiv genutzt, vor allem auch, weil die jungen Kunden hier kostenlose SMS verschicken können. Per Newsletter bekommen sie zudem aktuelle Veranstaltungen in der Region gemailt. Für Schulklassen werden Führungen durch die Bank angeboten. Ums Internet geht es auch in mehreren Geschäftsstellen der Genossenschaftsbank Unterallgäu sowie in der Allgäuer Volksbank in Kempten. Und wie Andreas Hutzenlaub, Bereichsleiter Marketing Direktbank der Genossenschaftsbank beobachtet, nutzen die Kunden den Internetzugang in den Bankräumen nicht nur als Informationsecke. Einige wickelten von hier aus die Geldgeschäfte sogar über Online-Banking ab. Mit außergewöhnlichen Öffnungszeiten bindet schließlich die Raiffeisenbank Oberallgäu ihre Kunden. In den Geschäftsstellen Oberstdorf, Bad Hindelang, Immenstadt und Sonthofen ist über Mittag geöffnet. Und Beratungsgespräche sind nach Vereinbarung bis 20 Uhr möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018