Ein Traumwinter für Eisfreunde

Kempten/Füssen l dm/mun l Vielerorts ist das Eis auf den Seen inzwischen dick genug zum Begehen und zum Befahren mit Schlittschuhen. Aber nicht überall. So warnte beispielsweise gestern Abend die Gästeinformation Waltenhofen vor einem Begehen der Eisfläche auf dem lNiedersonthofener See. Dort hätten sich zwei Unfälle durch Einbrechen ereignet.

Im Ostallgäu sind nach Angaben der Füssener Wasserwacht die Eisflächen begehbar auf:

l Bannwaldsee

lSchwansee

lWeißensee

lHopfensee

Im Oberallgäu und in Kempten kann das Eis betreten werden auf:

lStadtweiher Kempten

lHerrenwieser Weiher

lEschacher Weiher

lSchwarzenberger Weiher

lBadesee Bisseroy

lEngelhaldepark-See

lÖschlesee

lNicht betreten: Eis auf Stauseen wie Rottachsee und Grüntensee, Alpsee im Ostallgäu und Alatsee. Insbesondere im Bereich von Zu- und Abläufen kann es laut Wasserwacht Schwachstellen geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019