Allgäu
Drei Derbys stehen an

Gleich drei Allgäuer Derbys umfasst das Handball-Programm am Wochenende. Bayernliga Männer - Als klarer Favorit geht der TSV Ottobeuren (7.) in die Partie beim Schlusslicht SSG Metten (Hinspiel 32:21).

Bayernliga Frauen Seit neun Spielen ohne Erfolgserlebnis, sieht es für die abstiegsgefährdete SG Waltenhofen/Kottern nicht nach einer Wende aus. Die Allgäuerinnen erwarten mit Bergtheim einen der Titelfavoriten (Hinspiel 14:37).

Landesliga Süd Männer Reicht die Heimstärke von Aufsteiger TV Immenstadt gegen den Tabellennachbarn Trudering? Das 16:23 im Hinspiel steht eher für «Nein».

Landesliga Süd Frauen Der Tabellenfünfte TSV Ottobeuren haushoher Favorit bei Schlusslicht TSV Ottobrunn (38:19 im Hinspiel).

Bezirksoberliga Männer Die noch immer verlustpunktfreie HSG Dietmannsried/Altusried hat zwar Respekt vor dem Neunten, TSV Marktoberdorf geht aber selbstbewusst ins Heimspiel (28:23 im Hinspiel). Der TV Memmingen (2.) tritt bei Abstiegskandidat Sonthofen an (Hinspiel 29:18). Der TSV Kottern will bei Aufsteiger Gilching seine Erfolgsserie fortsetzen.

Bezirksoberliga Frauen Spannung verspricht das Derby zwischen Verfolger HSG Dietmannsried/Altusried und dem Titelfavoriten TSV Marktoberdorf. Schon das Hinspiel (18:16 für die Ostallgäuerinnen) war hart umkämpft.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019