Donnerstag Fernpass wegen Sprengarbeiten gesperrt

Reutte (az). Wegen dringender Fels-Sprengarbeiten ist der Fernpass am kommenden Donnerstag, 15. April, von 8.

30 bis 11.30 Uhr im Bereich der Passhöhe komplett gesperrt. Der Verkehr in Richtung Süden wird ab Lermoos über Ehrwald-Garmisch umgeleitet. Kraftfahrern in Richtung Norden wird empfohlen, den Fernpass während der Spengarbeiten weiträumig zu umfahren, beispielsweise über den Arlberg, Bregenz und die A96.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018