Lindenberg / Ottobeuren
Diether Kunerths Bibel-Welt

Verzweifelt reckt der Mann die Hände nach oben. Er versinkt gerade im Wasser. Um ihn herum toben Wind und Wellen. Aber er wird gerettet werden, denn da kann einer offenbar auf dem Wasser gehen. Schon greift die weiß gewandete Figur mit dem ernst-gütigen Blick nach dem Ertrinkenden.

Wer ein wenig bibelfest ist, kennt diese Szene mit Jesus und Petrus. Diether Kunerth, der bekannte Künstler aus Ottobeuren, hat sie nun in einem Bild neu interpretiert. Zu finden ist es in dem großformatigen Buch «Jesus-Impressionen», das der Lindenberger Fink-Verlag herausgegeben hat. Der Verlag führte dazu Kunerth und den evangelischen Pfarrer Helmut Ballis aus Rothenburg ob der Tauber zusammen. Sie thematisieren den Lebens- und Leidensweg Jesu.

Kunerth steuerte 16 Bilder bei, die einen Teil seines vielfältigen Schaffens spiegeln. Neben Gemälden, die er bisweilen in Sektionen aufteilt, arbeitet er mit Collagen und (übermalten) Fotografien. So verbindet er biblische Ereignisse mit heutigen Geschehen.

Pfarrer Ballis stellt ausführliche, kluge und stilistisch elegante Meditationen dazu. Sie reflektieren sowohl die Bilder als auch die ausgewählten biblischen Szenen und stellen ebenfalls einen Bezug zur heutigen Lebenswelt her.

Jesus-Impressionen - 16 Bilder von Diether Kunerth mit Meditationen von Helmut Ballis. Kunstverlag Josef Fink, Lindenberg. 56 Seiten, 12,50 Euro).

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019