Die Serie fortsetzen

Memmingen (lie). - Drei Heimspiele und zwei Auswärtsspiele stehen noch auf dem Restprogramm des FC Memmingen in der Saison 2003/04 der Fußball-Bayernliga. Heute, Freitag, um 18.30 Uhr empfängt der FCM die Amateure des Zweitbundesligisten SSV Jahn Regensburg. Lange Zeit führten die Regensburger die Tabelle an, doch nach einer enttäuschenden Rückrunde sind sie nun auf den fünften Tabellenplatz zurückgefallen. Der Abstand zum Tabellenführer 1. FC Nürnberg Amateure beträgt bereits 15 Punkte, sodass hinsichtlich der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Regionalliga keine Chance mehr besteht. Der FCM dagegen hat weiter zwölf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Die restlichen Spiele sind in Nürnberg und Hof.

Zu Hause trifft er nach den Regensburgern noch auf den SC 04 Schwabach (8.) und den 1. FC Passau (15.). Ein neues Ziel für den FCM könnte ein einstelliger Tabellenplatz sein. Trainer Esad Kahric hat diesen jedoch nicht ausgegeben. Da alle Spieler in Weiden (1:1) unbeschadet davon kamen, wird sich personell wohl keine Änderung ergeben. Durch die Verlegung auf Freitagabend erhoffen sich die Verantwortlichen einen größeren Zuschauerzuspruch. Alle vier bisher in Memmingen angetretenen Amateur-Mannschaften haben das Stadion als Verlierer verlassen. Dies soll auch so bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018