Allgäu
Die Aussichten: wechselhaft

Unspektakulär fällt aus Sicht der Meteorologen der Jahreswechsel in der Region aus: wechselhaft-freundlich mit sonnigen Abschnitten und nur einzelnen Schauern wird das Wetter zu Silvester bei milden drei bis sechs Grad. Der Neujahrstag beginnt meist wolkenverhangen. Im Laufe des Tages folgt ein Kaltlufteinbruch und die Temperaturen sinken bis zum Samstag deutlich. Zunehmend fällt dann auch Schnee bis in tiefere Lagen.

Ganz anders waren die Wetterverhältnisse vor einem Jahr: Keine grünen Wiesen, sondern Schnee bis in die Tallagen: Gut zu sehen im Bildvergleich von 2008 und 2009 des Werdensteiner Mooses bei Thanners (Oberallgäu).

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018