Der Geist und der Körper in Harmonie verbunden

Von Freddy Schissler | Memmingen Der Satz hat was: 'Die höchste Ebene des Kampfes ist es, nicht zu kämpfen.' Der Satz kommt aus dem Munde der Shaolin Mönche, jener Menschen aus dem Reich der Mitte, die in ihren Klöstern gelernt haben, mit ihrem Körper schier unglaubliche Dinge zu tun. Geist und Körper, haben sie sich zum Ziel gesetzt, müssten in Einklang gebracht werden.

Das Ergebnis dieser Symbiose: Der Mensch empfindet keine Schmerzen mehr und kann seine Kraft und Energie so einsetzen, dass nichts mehr vor ihm Stand hält. Keine Eisenstange, keine massiven Ziegel, kein dicker Holzklotz. Seit vielen Jahren gehen die Shaolin Mönche mit ihrer Kampfeskunst auf Tour (in Memmingen sind sie am 25. Februar zu Gast), und wer schon mal eine dieser Shows gesehen hat, wird sich danach stirnrunzelnd die Frage stellen: 'Kann ein Mensch wirklich solche Dinge leisten?' Die Antwort der Mönche lautet Ja, und wer sich mit ihnen unterhält, hört Sätze wie:

'Dein Geist kann den Körper beherrschen.' Oder: 'Wer das Qi, also die Lebensenergie kontrolliert, lebt ein Leben in vollendeter körperlicher und geistiger Harmonie.' Allerdings: Auch den Shaolin Mönchen fliegt nichts zu. Um Körper und Geist in Einklang zu bringen, ist hartes Training notwendig. Und ein Leben mit eiserner Disziplin. Schon früh am Morgen, verrät ein Mönch, beginne das Übungsprogramm mit der Meditation. Das Training danach führt die Mönche oft an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Sie erlernen unter anderem die Kunst des Kung Fu. Was in dieser Kampfsportart alles möglich ist, werden die Mönche auch in der Memminger Stadthalle vorführen. Ihre mentale Stärke, behaupten die Mönche, mache sie letztlich unbesiegbar. 'Das Denken und das Bewusstsein', sind sich beispielsweise die Großmeister Shi Yanrui und Shi Yansheng sicher, 'sind entscheidend dafür, die Energie richtig zu steuern und einzusetzen.' Wie gesagt: Wenn das gelingt, ist vor den Mönchen nichts sicher - weder Eisenstangen, noch Glasplatten.

Karten im Vorverkauf für die Kung-Fu-Show 'Die Rückkehr der Shaolin' am Montag, 25. Februar (20 Uhr), in der Memminger Stadthalle gibt es unter 1805/132132.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019