Kempten
Debüt für Profi aus Südafrika

Mit hohen Erwartungen geht der 1. SC Kempten in den vorletzten Doppelspieltag in der 2.Squash-Bundesliga. Zum ersten Mal schlägt der südafrikanische Profi Stephen Coppinger (25) im Heimspiel am heutigen Samstag ab 13 Uhr gegen den SC Deisenhofen und am Sonntag beim Schlusslicht TSC Kassel auf.

Coppinger vertritt Kemptens etatmäßigen Profi David Heath. Der Schotte ist erneut am Knie verletzt, fädelte aber den Kontakt zwischen den Allgäuern und Coppinger ein, der auf Platz 43 der Weltrangliste steht. «Er spielt, weil wir kein Risiko eingehen und am Wochenende den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen wollen», sagt Kemptens Kapitän Norbert Mayr.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018