Das Christsein im Jahr der Berufung leben

Allgäu(mic). - Im kommenden Halbjahr bietet das Bistum Augsburg zum 'Jahr der Berufung' im Allgäu zahlreiche geistliche Veranstaltungen an. Zusammengefasst sind sie in dem jüngst erschienenen Heft 'Im-Puls des Lebens - Gott ins Spiel bringen'. Hier eine Auswahl: Jugendhaus Elias in Seifriedsberg im Oberallgäu, Telefon (08321) 673930: 9. bis 15. August sowie 6. bis 12. September: Ferien mit Gleichgesinnten können Jugendliche ab 13 Jahren in den Allgäuer Bergen erleben. Geplant sind Gespräche, Sport und Spiel, Gebete sowie Gottesdienste. 27. bis 31. Dezember: Die besinnliche Stimmung nach den Feiertagen macht den Weihnachtskurs in Seifriedsberg für Interessierte ab 13 Jahren zum besonderen Erlebnis. Haus der Begegnung in Pfronten-Berg im Ostallgäu, Telefon (08363) 927711: 9. bis 14. August: 'Nicht nur reden, sondern tun' ist die Devise bei einer Woche für Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren. 27. bis 30. Dezember: Fragen nach dem Glauben und nach Gott stehen im Mittelpunkt bei einem Treffen für Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren. Crescentia-Kloster, Kaufbeuren, Telefon (08341) 9070: 24. September, 29. Oktober, 26.

November, jeweils 19 Uhr: Beim gemeinsamen Singen, Beten, Reden und Feiern lernen die Gäste den heiligen Franziskus und seine Lebensweise kennen. 25. bis 28. August sowie 3. bis 6. November: Die Tage im Kloster vermitteln Einblicke in die Spiritualität des heiligen Franziskus und der heiligen Crescentia. 15. November, 18 Uhr: Das Kreuz des Weltjugendtages kommt nach Kaufbeuren. Kurseelsorgezentrum Franziskanerkloster, Füssen, Telefon (08362) 91530: 6. Juli, 20 Uhr: Prof. Dr. Martin Kämpchen referiert zum Thema 'Franziskus lebt überall - Seine Spuren in den Weltreligionen'. 27. Juli, 20 Uhr: Das Kurgespräch mit Referentin Dr. Hildegard Gosebrink dreht sich um das Thema 'Paulus auf der Spur oder die eigene Berufung entdecken'. 17. August, 20 Uhr: In dem Kurgespräch 'Spirituell leben - aber wie?' geht es um einen spirituellen Lebensstil. Pfarrheim St. Michael, Ottobeuren, telefonische Informationen unter 0821/597790-70: 1. September, 19.30 Uhr: Schwester M. Beatrix Franger gibt einen Einblick in das Leben als Barmherzige Schwester heute. I: Das Heft 'Im-Puls des Lebens - Gott ins Spiel bringen' kann bestellt werden bei: Berufe der Kirche, Peutingerstraße 5, 86152 Augsburg; e Mail: berufe-der-kirche@bistum-augsburg. de

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018