Bienen
Cornelia Nagel (34) aus Kaufbeuren und die neue Lust am Imkern

Was macht Cornelia Nagel am Imkern am meisten Spaß? Die 34-Jährige aus Kaufbeuren muss nicht lange überlegen: 'Die Technik auf der einen Seite, die Natur auf der anderen – und als Belohnung bekommt man dann auch noch Wachs und Honig.' Nagel ist eine der vielen Nachwuchsimker im Allgäu und in Schwaben.

Denn die Zahl der Imker im Allgäu nimmt stetig zu, sagt Gerd Ullinger, Leiter der Imkerschule Schwaben in Kaufbeuren-Kleinkemnat. Ganz deutlich merke man das in den Kursen der Schule. Über 2000 Teilnehmer waren es im vergangenen Jahr – 'ein Rekord' und etwa eine Verdoppelung innerhalb von sieben Jahren. 'Die Schule platzt aus allen Nähten.' Die schwäbischen Imker treffen sich am Sonntag, 14. Juni, zum Schwäbischen Imkertag in der Festhalle in Benningen. Dort wird auch das 125-jährige Bestehen des Bienenzuchtvereins Memmingen gefeiert.

Den ganzen Artikel über die neue Lust am Imkern lesen Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 12.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018