Special Center Parcs Allgäu SPECIAL
Center Parcs Allgäu

Leutkirch
Center Parcs sichert sich Vorkaufsrecht

Verantwortliche Kommunalpolitiker haben Gerüchten widersprochen, wonach sich die Ansiedlung des Center Parcs Allgäu schwieriger als gedacht gestalten soll. Das 300-Millionen-Euro-Projekt sei nicht gefährdet.

Voller Zuversicht zeigte sich etwa Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Das Raumordnungsverfahren sei nun so gut wie fertig. "Außerdem hat sich Center Parcs am 23. Dezember das Vorkaufsrecht des Grundstücks in Urlau vertraglich gesichert", sagte Henle. Er verspricht, dass auch in den nächsten Wochen alle Beteiligten "mit großem Engagement weiter arbeiten".

Der Amtzeller Bürgermeister und CDU-Landtagsabgeordnete Paul Locherer sagte: "Die Verträge liegen unterschriftsreif beim Ministerpräsidenten auf dem Tisch." Er weiß, dass Ministerpräsident Günther Oettinger das Thema Center Parcs Allgäu noch in seiner Amtszeit über die Bühne bringen will. "Das Projekt ist von Anfang an bestens vorbereitet."

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019