Torsby / Hinterzarten
Biathlet Müller holt Medaillen beiJunioren-WM

War das ein erfolgreiches Wochenende für die Allgäuer Starter bei der Nordischen und Biathlon-Weltmeisterschaft der Junioren: insgesamt vier Medaillen gingen auf das Konto der heimischen Sportler .

Den Anfang machte Biathlet Manuel Müller (19) aus Fischen im schwedischen Torsby. Nach misslungenem Auftakt mit Platz 29 im Einzelrennen holte er sich im 10- km-Sprint Silber. Nicht mehr zu stoppen war er dann im gestrigen Verfolgungsrennen. Mit nur einem Schießfehler lief er die Konkurrenz in Grund und Boden und siegte.

Das machten ihm die Kombinierer Johannes Rydzek und Janis Morweiser (bd. 18/SC Oberstdorf) in Hinterzarten im Mannschaftswettbewerb nach. Für Morweiser war es die dritte Medaille bei den Titelkämpfen. Nicht zu vergessen die Bronzemedaille für Langläufer Hannes Dotzler (19/SC Sonthofen) mit der deutschen Staffel. Hanna Kolb (18/TSV Buchenberg) und Lucia Anger (19/SC Oberstdorf) kamen in der Staffel zum Einsatz und wurden Sechste. (Berichte folgen)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019