Immenstadt
Besinnliches und Spannendes

Seit wenigen Tagen ist ein neues CD-Label auf dem Markt: «Allgäu Ohr». Entwickelt von dem Immenstädter Veranstaltungstechnik-Anbieter Harmonic Sound und der Schweizer Plattenfirma Sparn-Records will es Autoren und Musikern aus dem Allgäu eine Plattform bieten, ihre Geschichten und Stücke zu veröffentlichen. «Allgäu Ohr» versteht sich vor allem als Hörbuchreihe, wie Tonmeister Thomas Glässing von Harmonic Sound erläutert. Es sind aber auch Musik-CDs geplant.

Zum Start liegen acht Hörbücher und eine Musik-CD vor. Passend zur Adventszeit beschäftigen sich die Neuerscheinungen bevorzugt mit dem Thema Weihnachten und Allgäuer Brauchtum. Die «Niedersonthofer Singfehla» und die Volksmusikgruppe «Zibeba» haben zum Beispiel unter dem Motto «Es wird ein Stern aufgehen» alpenländische Weisen eingespielt.

Auf einer weiteren Silberscheibe erzählt Annika Hofmann Weihnachtsmärchen, Markus Noichl steuert musikalische Zwischenspiele bei. Allgäuer Frauensagen, gelesen von Cornelia Besler und mit Musik bereichert von der Harfenistin Catharina Stehle, sind das Thema einer dritten CD.

Vorwiegend stützt sich die Hörbuchreihe bisher auf Bücher des Bad Hindelanger Ursus-Verlages - etwa «Weihnachten, wie es früher war» oder «Schealewengesch - Ostrachtaler Mundart». Es werden aber auch einige Allgäu-Krimis aus dem Dannheimer-Verlag produziert - zum Beispiel mit dem Autor Peter Nowotny aus Rettenberg.

Ob solches Angebot ankommt? «Am Anfang war ich sehr skeptisch», räumt Thomas Glässing ein, der schon für den richtigen Ton bei der ZDF-Hitparade gesorgt hat und Aufnahmeleiter für Volksmusik beim ORF in Innsbruck war. Doch mittlerweile seien bereits vor der offiziellen Markteinführung 2000 CDs verkauft, berichtet Glässing.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018