bei Siebenkämpferin Karin Ertl

München/Immenstadt (khw). - Zuversichtlich fährt Siebenkämpferin Karin Ertl aus Immenstadt zum Mehrkampf-Wochenende nach Ratingen, wo es für die Leichtathletin, die für LAC Quelle Fürth/ München/Würzburg startet, nach zweijähriger Wettkampfpause um das Ticket zu den Olympischen Spielen in Athen geht. Wir sprachen mit der Oberallgäuerin, die am Mittwoch ihren 30. Geburtstag feierte. Frau Ertl, Sind Sie Fußball-Fan? Karin Ertl: Eigentlich konzentriere ich mich mehr auf meine eigene Sportart. Dann hat sie das deutsche Aus bei der EM, auch noch an Ihrem 30. Geburtstag auch nicht sonderlich berührt? Ertl: Ich hab' gar nicht so viel davon mitbekommen. Mein Mann hatte für mich eine Überraschungsparty organisiert. Da haben zwar alle Fußball geschaut - außer meiner Mutter und mir. Wir haben uns zum Ratschen zurückgezogen. Bestimmt auch über Ihr Comeback.

Wie fühlen Sie sich? Ertl: Ich fühle mich gut, bin bester Stimmung und habe auch gut trainiert. Es geht in Ratingen immerhin um die Olympia-Qualifikation nach zwei Jahren Pause. Wie verliefen die Test-Wettkämpfe? Ertl: Es war schon ein etwas ungewohntes Gefühl, mal wieder einen Startschuss zu hören und Gegner zu haben. Aber die Leistungen waren okay. Ich bin im Hürdenlauf, Kugelstoßen und Weitsprung angetreten. Die restlichen Disziplinen lassen sich im Training gut simulieren. Es sind drei Tickets nach Athen zu vergeben. Zwei Athletinnen haben die Norm von 6080 Punkten schon geschafft. Wie sehen Sie Ihre Chancen? Ertl: Ich bin optimistisch. Die besten Drei von Ratingen sind auch nominiert, sofern sie die Norm schaffen. Und was machen Ihre Wehwehchen? Ertl: Die sind vergessen. Die Probleme mit der Achillessehne und dem Sitzbein sind zwar noch nicht ganz weg, im Moment behindern sie mich aber nicht. Und wenn es am Wochenende mit Olympia nicht klappen sollte? Ertl: Dann gibt es eine Woche später beim Europacup in Holland immer noch eine weitere Chance.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018