Behinderte bei Überfall verletzt

Kaufbeuren (dam). - Eine gehbehinderte Frau ist am Mittwochabend in Kaufbeuren bei einem Überfall erheblich verletzt worden.

Wie die Kaufbeurer Polizei erst am Donnerstagabend mitteilte, war die 28-jährige Frau am Mittwoch bei einem Abendspaziergang von zwei jungen Burschen angesprochen worden. Einer der beiden hielt die junge Frau an der Schulter fest und und forderte sie auf, ihm Bargeld zu geben. Als die 28-Jährige erklärte, dass sie kein Geld dabei habe, schlug ihr der zweite Täter mit der Faust heftig ins Gesicht. Die gehbehinderte Frau fiel rückwärts auf den Gehweg und verletzte sich bei dem Sturz erheblich. Die beiden Täter flüchteten unerkannt

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018