Allgäu
Badstuber in Memmingen

Vor ein paar Monaten kannten ihn nur Insider, jetzt steht er im Notizbuch von Bundestrainer Joachim Löw: Holger Badstuber (20) hat es geschafft, in kurzer Zeit eine feste Größe beim FC Bayern zu werden. Der Abwehrspieler, der aus Rot an der Rot bei Memmingen kommt, hat in dieser Saison alle Bundesliga-Spiele bestritten und gehört der U21-Nationalmannschaft an.

Badstuber erzählt am heutigen Mittwoch aus dem Leben eines Fußball-Profis. Er ist Gast bei der Veranstaltung «Memminger Köpfe 2009», die von unserer Zeitung veranstaltet wird und um 20 Uhr im Kolbe-Haus in Memmingen beginnt. Mit dabei ist auch der frühere Co-Trainer Egon Coordes. Er analysiert jetzt die Gegner der Bayern. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019