Allgäu
Arsenal an Druckluftwaffen sichergestellt: Anzeige

Oberstaufen Die Polizei hat bei Hausdurchsuchungen ein großes Arsenal an Softair-Waffen (Druckluftwaffen) sicherstellen können. Die Besitzer - zwei Deutsche und ein Ungar - waren bereits vergangenen Herbst ins Visier der Polizei geraten, da sie sich in Tarnanzügen zu Schießübungen in einem Waldgebiet nahe Oberstaufen (Oberallgäu) trafen.

Die Geschossenergie der sichergestellten Waffen, die sich kaum von echten unterscheiden, lag teilweise weit über den zugelassenen Grenzwerten. Zusätzlich wurde eine Schreckschusspistole, ein Luftgewehr und Bundeswehrmanövermunition sichergestellt. Beschafft hatten sich die drei Männer die Waffen hauptsächlich im Internet. Nun werden die Drei wegen Verstößen gegen das Waffengesetz und das Kriegswaffenkontrollgesetz angezeigt. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018