Allgäu
Anwohner fürchten eine «Agrarfabrik» im Ort

Burggen Die Bewohner der Gemeinde Burggen (Kreis Weilheim-Schongau) befürchten die Erweiterung eines Anrainer-Hofes.

Eine «Agrarfabrik» passe nicht in die Landschaft unter dem Burgberg, heißt es. Und noch mehr fürchte man sich vor einer möglichen Biogas-Anlage. Der Besitzer hatte eigentlich versprochen, den Hof nicht zu erweitern. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019