Allgäu
Anruf-Sammel-Taxi: Deutlich mehr Verbindungen

Ostallgäu Freifahrt für den vierten Fahrgast: Mit diesem Angebot in den Anruf-Sammel-Taxen (AST) versucht der Landkreis Ostallgäu ab Januar noch mehr Bürger für den Öffentlichen Personennahverkehr zu gewinnen.

Zudem wurde das Angebot deutlich ausgeweitet: Um mehr als ein Viertel auf 900 erhöhte der Landkreis im neuen Fahrplan die Zahl der AST-Verbindungen. Zudem lohnt es sich, das Taxi voll zu machen und Fahrgemeinschaften zu bilden: Der vierte Fahrgast steigt künftig gratis ins Anruf-Sammeltaxi ein. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018