Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL
Allgäuer Wintersportler

Bilanz
Allgäuer Liftbetreiber sind zufrieden mit der Skisaison

Melanie da Silva aus Frankreich (links) und ihre Freundin Cordula Frey aus dem fränkischen Miltenberg genossen gestern das Frühlingswetter beim Skifahren auf dem Ofterschwanger Horn.
  • Melanie da Silva aus Frankreich (links) und ihre Freundin Cordula Frey aus dem fränkischen Miltenberg genossen gestern das Frühlingswetter beim Skifahren auf dem Ofterschwanger Horn.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

„Für uns war das die beste Wintersaison aller Zeiten“, sagt Rainer Hartmann, Geschäftsführer der Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried. Dies liege nicht zuletzt an den starken Schneefällen im Januar: „Dadurch benötigten wir weniger künstlichen Schnee.“ Das spare natürlich Geld. Außerdem habe das Wetter gerade im Februar mitgespielt und viele Tagesgäste angelockt.

Dies bestätigt Michael Riedlinger, Vorstand der Bergbahnen Oberjoch in Hindelang: „Der Winter war bei tollen Pistenbedingungen vom ersten bis zum letzten Tag genial.“ Je nachdem, wie sich der Schnee entwickelt, wird das Skifahren im Oberjoch, entgegen unserer gestrigen Berichterstattung, voraussichtlich noch bis Ostern möglich sein.

Die Branche ist zufrieden, sagt Peter Schöttl, Präsident des Verbandes Deutscher Seilbahnen und Vorstand der Nebelhornbahn. Vor allem Bahnen in niedrigen Lagen hatten heuer viele Saisontage.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 29.03.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019