Allgäu
Alkoholverbot in Nahverkerhrszügen

Vorarlberg Zeitgleich mit dem Fahrplanwechsel starten die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ein landesweites Pilotprojekt.

Ab Sonntag, 13. Dezember, gilt probeweise in allen Regional- und Regionalexpresszügen ein Alkoholverbot. Die ÖBB wollen damit einen «aktiven Schritt setzten, um mit gezielten Maßnahmen die Qualität und die Kundenzufiredenheit zu steigern.» Der Blickwinkel sei dabei vor allem auf das «Problem Alkohol und Jugend» gerichtet, sagt ÖBB-Personenverkehrschefin Gabriele Lutter. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019