Allgäu
Abgeordnete: «Regionale Produkte verwenden»

München Die ernährungspolitische Sprecherin der Freien Wähler im Bayerischen Landtag, Ulrike Müller, hat sich für eine bevorzugte Verwendung regionaler Produkte in staatlichen Einrichtungen ausgesprochen.

Die Abgeordnete aus Missen-Wilhams (Oberallgäu) fordert in einem Antrag an die Staatsregierung, künftig in Kantinen, Gastronomie und anderen Verpflegungseinrichtungen des Freistaats bevorzugt Obst und Gemüse, Milchprodukte, Eier sowie Fleisch aus bayerischer Produktion anzubieten. Es gebe keinen Grund Lebensmittel über hunderte von Kilometern nach Bayern zu schaffen, sagte Müller. Durch die Unterstützung der Landwirtschaft in Bayern blieben deren Ressourcen erhalten. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019