• 8. Februar 2018, 18:26 Uhr
  • 39× gelesen
  • 0

Urteil
Überfall auf Kemptener Juwelier: Acht bis zwölf Jahre Haft für die Täter

(Foto: Bernhard Weizenegger)

Zu langjährigen Haftstrafen hat das Kemptener Landgericht gestern vier junge Männer verurteilt, die vergangenen Sommer ein Juweliergeschäft in Kempten überfallen hatten.

Sie , waren aber noch am selben Tag festgenommen worden. Ein Teil der Uhren wurde nach der Tat sichergestellt, Beute im Wert von über 160.000 Euro ist jedoch bis heute verschwunden.

Die Männer aus Litauen im Alter zwischen 22 und 26 Jahren erhielten Haftstrafen zwischen acht und zwölf Jahren wegen gemeinschaftlichen schweren Raubes und Körperverletzung. Bei einem 24-Jährigen wurde ein früheres Urteil ins Gesamtstrafmaß mit einbezogen.

Den ausführlichen Prozessbericht lesen Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom
09.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018