Flucht
Versuchter Taschendiebstahl in Sonhofen: Polizei sucht Zeugen

Am Montag, den 08.04.2019, zwischen 12:00 und 12:15 Uhr war eine 53-jährige Frau in Sonthofen auf dem Weg vom Bahnhof in Richtung Stadt. Etwa auf Höhe Ecke Bahnhofstraße/Moltkestraße wurde der Dame von einem unbekannten Mann die Handtasche entrissen.

Durch den starken Riss ist der Trageriemen gebrochen und die Handtasche auf den Boden gefallen. Die Geschädigte fiel durch das Entreißen der Handtasche hin. Der Täter hielt den Riemen zunächst fest und flüchtete dann.

Kurz vor der Tat stellte die 53-Jährige fest, dass offensichtlich zwei Personen hinter ihr waren, die sich auf Italienisch unterhielten. Vermutlich eine dieser Personen entriss der Geschädigten die Handtasche.

Die Personen waren eher jung und beide männlich. Einer der beiden trug eine schwarze Jacke mit langen Ärmeln. Der Täter trug eine Kapuze, zusätzlich war unter der Kapuze etwas, was die Stirn bedeckt hatte, evtl. eine Kappe oder ein Stirnband.
Außerdem trug der Täter eine dunkle evtl. graue Hose. Der Täter soll eher klein und schlank gewesen sein.

Die Kriminalpolizei Kempten sucht dringend nach Zeugen und Hinweisen. Hinweise werden unter der Tel. 0831/9909-0 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019