Auffahrunfall
Verkehrsunfallflucht nähe Sulzberg: Täter (76) wird durch Zeugen gestellt

Der 76-jährige Oberallgäuer konnte von einem Zeugen gestellt werden.
  • Der 76-jährige Oberallgäuer konnte von einem Zeugen gestellt werden.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Viktor Graf

Am 12.12.2018 kam es gegen 8:20 Uhr auf der A980 zwischen der Anschlussstelle Durach und dem Autobahndreieck Allgäu zu einem Auffahrunfall mit zwei Autos. Ein 76-jähriger Oberallgäuer fuhr aus zunächst unbekannter Ursache auf einen vor ihm fahrenden 76-jährigen Autofahrer auf, obwohl die Fahrbahn frei war.Danach setzte der Fahrer seine Fahrt fort, obwohl sein Auto stark beschädigt war.

Er konnte von Zeugen kurz vor der Ausfahrt Oy-Mittelberg eingeholt werden, welche ihn dann auf der Landstraße zum Anhalten brachten. An beiden Pkws entstand ein Gesamtschaden von ca. 17.000 Euro. Vermutlich verlor der Unfallverursacher aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, außerdem muss seine Fahrtauglichkeit überprüft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019