Memmingerberg
Verkehrsunfall

Ein recht außergewöhnlicher Unfall ereignete sich am Samstag zwischen Benningen und Memmingerberg. Ein aus Ottobeuren stammender 18-Jähriger war zusammen mit seiner Mutter im Pkw unterwegs. Scheinbar von den Fahrkünsten ihres Sohnes nicht überzeugt, zog die o.g. Mutter in einer Rechtskurve plötzlich die Handbremse.

Die Folge war, dass der 18-Jährige mit seinem Pkw ins Schleudern geriet, sich mehrmals überschlug und anschließend im einem Wiesengrundstück zum Stehen kam.

Die eigentliche Unfallverursacherin wurde aufgrund ihrer Verletzungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 7500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018