Bidingen
Verkehrsunfall mit Trunkenheit und Widerstand

Totalschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro entstand am 11.01.2010 kurz vor Mitternacht bei einem Verkehrsunfall in Tremmelschwang.

Ein von Tremmelschwang in Richtung Bidingen fahrender Pkw-Fahrer war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Am Pkw entstand Totalschaden. Beim Eintreffen der Polizeistreife an der Unfallstelle, war der Fahrzeugführer nicht mehr vor Ort. Auch an der Halteradresse konnte er nicht angetroffen werden.

Schuhspuren führten von der Unfallstelle weg in Richtung Bidingen. Zur Suche nach dem Pkw-Fahrer wurde ein Suchhund eingesetzt. Stunden später konnte der leichtverletzte Mann zu Hause angetroffen werden. Er stand unter Alkoholeinfluss.

Beim Verbringen zur Blutentnahme leistete der 48-Jährige erheblichen Widerstand. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019