Zeugenaufruf
Unbekannte legen abgebrannte Feuerwerksbatterie in Kempten unter Auto: Fahrzeugfront brennt komplett aus

Am Donnerstag, 03.01.19, kurz vor 22:00 Uhr zündeten zwei bislang Unbekannte Im Oberösch in Kempten eine Feuerwerksbatterie auf einem Parkplatz an. Eine der beiden Personen legte die abgebrannte Feuerwerksbatterie danach unter einen geparkten blauen Peugeot. Kurze Zeit später konnten Zeugen feststellen, dass sich die Feuerwerksbatterie entzündet hatte und das Feuer bereits auf die Front des Autos übergegriffen hatte.

Beim Eintreffen der sofort alarmierten Feuerwehrkräfte stand der Motorraum des Autos jedoch bereits im Vollbrand, bevor das Feuer gelöscht werden konnte. Die gesamte Fahrzeugfront brannte aus. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die beiden unbekannten Personen haben sich noch vor Eintreffen von Feuerwehr und Polizei in einem dunklen Kleinwagen entfernt. Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter der 0831/99092141 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019