Polizeieinsatz
Schwerer Verkehrsunfall auf B12 bei Weitnau: Mann (27) lebensbedrohlich verletzt

Autounfall auf der B12 auf Höhe Weitnau.
  • Autounfall auf der B12 auf Höhe Weitnau.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Auf der B12 ist es gegen 05:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf Höhe Weitnau-Hellengerst in Fahrtrichtung Baden-Württemberg gekommen.

Nach Angaben der Kemptener Verkehrspolizei kam ein Lkw auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schlingern und rutschte in den Gegenverkehr. Der Lkw kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto. Der Fahrer des Wagens war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Die Feuerwehr befreite den 27-jährigen Autofahrer, der dann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der 51-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat inzwischen einen Sachverständigen mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt.

Die B12 war für mehrere Stunden komplett gesperrt, bis die Unfallaufnahme und Bergung des Sattelzugs beendet waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019