Körperverletzung
Kemptener Austrägerin von Hund gebissen - schwer verletzt

Am Samstagvormittag wurde eine 16-jährige Kemptnerin beim Austragen von Printprodukten von einem Hund gebissen. Das Mädchen war gerade dabei, die Zeitung zu einem am Haus angebrachten Briefkasten zu bringen, als sie von einem ungarischen Hirtenhund überrascht wurde.

Der Hund biss die Zeitungsausträgerin ins rechte Knie, wodurch schwere Verletzungen entstanden. Nach derzeitigen Erkenntnissen zeigte sich der Hund grundsätzlich nicht als aggressiv gegenüber anderen Menschen. Ein Schild, welches vor dem Hund warnte, war am Grundstück nicht angebracht. Die Polizeiinspektion Kempten ermittelt nun wegen des Vorwurfs der fahrlässigen Körperverletzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018