• 14. Dezember 2017, 13:55 Uhr
  • 5× gelesen
  • 0

Zeugenaufruf
In Biessenhofen auf Katze geschossen

(Foto: Matthias Becker)

Am Montagvormittag entdeckte eine Katzenbesitzerin eine Verletzung an der Pfote ihrer Katze.

Die Katze wurde zum Tierarzt gebracht, der ein Projektil in der Pfote feststellte. Dieses musste operativ entfernt werden. Es handelte sich um ein Geschoss eines Luftgewehres. Wo genau auf die Katze geschossen wurde, ist nicht bekannt. Hinweise auf den unbekannten Schützen bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter der Tel.Nr. 08342/9604-0.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018