Unfall
Fußgänger (94) in Memmingen von Auto erfasst und schwerst verletzt

In den Nachmittagsstunden des Sonntags ereignete sich in der Hühnerbergstraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde.

Eine 21-jährige Pkw-Führerin befuhr die Hühnerbergstraße stadteinwärts, als offensichtlich ein 94-jähriger Mann die Fahrbahn überqueren wollte. Dabei wurde der ältere Herr von dem Pkw erfasst, wodurch er sich schwerste Thoraxverletzungen zuzog und direkt ins Klinikum Memmingen gebracht wurde.

Zur Klärung der genaueren Unfallumstände ordnete die Staatsanwaltschaft Memmingen die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018