Straßensperrung
Frontalzusammenstoß in Kempten: Autofahrer (26) übersieht beim Abbiegen den Gegenverkehr

Symbolbild. Bei dem Frontalzusammenstoß in Kempten wurden beide Fahrer verletzt.
  • Symbolbild. Bei dem Frontalzusammenstoß in Kempten wurden beide Fahrer verletzt.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ein 26-Jähriger Autofahrer übersah am Sonntagmittag, 03. März 2019, in Kempten beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug und prallte frontal mit ihm zusammen. Der 26-Jährige wollte an der Einmündung Ludwigsstraße zum Theodorplatz nach links abbiegen, als er den vorfahrtsberechtigten 48-Jährigen übersah.

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden rund 30.000 Euro. Die Straße musste für etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019