• 12. Januar 2018, 13:24 Uhr
  • 1× gelesen
  • 0

Zusammenstoß
Frau (80) gerät auf Gegenfahrspur und verursacht Unfall

(Foto: Alexander Kaya (Alexander Kaya))

Zwei verletzte Personen sowie rund 19.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag, um 15:50 Uhr, in der Erzbergerstraße.

Die 80-jährige Fahrerin eines Autos kam aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und prallte mit dem Opel eines 52-Jährigen zusammen. Bei der Kollision wurden die Verursacherin und der Opel-Fahrer verletzt.

Die Frau musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, der 52-Jährige konnte sich selbständig in ambulante Behandlung begeben.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018