Unfall
Fahrfehler: Rollerfahrer schleudert auf Adenauerring in Kempten auf Gegenfahrbahn

Aufgrund eines Fahrfehlers kam heute gegen 9 Uhr der 71-jährige Fahrer eines Rollers auf dem Adenauerring nach links von der Fahrbahn ab. Er wurde daher auf seiner Fahrt in Richtung Süden auf Höhe des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mehrere Meter über den Fahrbahnteiler geschleudert und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen.

Glücklicherweise fuhr dort zu diesem Zeitpunkt kein Fahrzeug. Dennoch wurde der Kemptener schwer verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Sein Motorroller musste abgeschleppt werden. Es entstand geringer Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018