Polizei
Fahranfängerin (19) bei Unfall auf der B16 bei Kaufbeuren leicht verletzt

Am Samstagabend befuhr eine 19-jährige Fahranfängerin mit ihrem Pkw die B16 von Kaufbeuren in Richtung Pforzen. Bei der Ausfahrt des Kreisverkehrs an der Ecke Buronstraße kam sie aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und rutschte die dortige Böschung hinab.

Das Fahrzeug kam schließlich auf dem unterhalb der B16 verlaufenden Radweg zum Stehen. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018