Rosshaupten
Explosion in Einfamilienhaus fordert zwei Verletzte

Ein fehlgeschlagenes chemisches Experiment forderte am Samstagnachmittag zwei Verletzte. Zwei Schüler aus dem Ostallgäu im Alter von 20 und 19 Jahren hatten nach bisherigen Erkenntnissen in einem Hobbylabor, das in dem Keller eines Einfamilienhauses eingerichtet war, versucht, Treibstoff für eine selbstgebaute Rakete zu synthetisieren. Aus noch nicht geklärter Ursache kam es dabei gegen 17:20 Uhr zu einer Explosion und im Anschluss zu einem Brand in dem Kellerraum. Der alarmierten Feuerwehr gelang es rasch das Feuer unter Kontrolle zu bringen, so dass außer der vollständig zerstörten Laboreinrichtung kein größerer Sachschaden entstand.

Während der Jüngere den Vorfall mit einem Explosionstrauma überstand und in einem regionalen Krankenhaus stationär aufgenommen wurde, erlitt der 20-Jährige schwerste Verletzungen.

Aufgrund der massiven Verletzungen, die unter anderem zum Verlust einer Hand geführt haben, musste er in ein Unfallkrankenhaus eingeliefert werden. Die ersten Ermittlungen zu dem Vorfall wurden zunächst vom Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West aufgenommen.

Um eine Gefährdung durch eventuell noch vorhandene chemische Substanzen ausschließen zu können, wurde das Objekt durch die Technische Sondergruppe (TSG) des Bayerischen Landeskriminalamtes (LKA) überprüft. Hierbei wurden zwei Behälter mit noch nicht identifizierten brennbaren Flüssigkeiten entdeckt und sichergestellt.

Die Sprengstoffermittler des Bayerischen Landeskriminalamtes (LKA) haben die weiteren Ermittlungen übernommen. Informationen zum Unfallhergang und den sichergestellten Substanzen liegen derzeit noch nicht vor.

Ein extremistischer Hintergrund kann anhand der bisherigen Informationen ausgeschlossen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018