Brandstiftung
Bushäuschen angezündet und dabei Elektroleitung beschädigt

Am Freitag zündete ein bislang unbekannter Täter gegen 17.30 Uhr in der Bahnhofstraße in einem Buswartehäuschen Papier an. Durch die Flammen wurde die elektrische Leitung und ein Teil der Holzwand beschädigt.

Dank des schnellen Eingreifens eines Nachbarn, konnte ein größerer Schaden, bzw. das Abbrennen des Häuschens verhindert werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei in Mindelheim unter der Tel.Nr. 08261/76850.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018