Obergünzburg
Brennender Adventskranz

Ein 35-Jähriger ließ am Samstag, 27.12.09, gegen 15.45 Uhr zu Hause den Adventskranz versehentlich brennen und wollte mit seiner Familie zu Bekannten fahren. Auf der Fahrt fiel ihm seine Nachlässigkeit ein und er kehrte um. Zu Hause angekommen brannte auf dem Sideboard der Adventskranz bereits.

Durch den dadurch entstandenen Rauch zog sich der Mann eine leichte Rauchvergiftung zu. Er kam zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus Obergünzburg.

Der Brand wurde von der Feuerwehr Obergünzburg gelöscht. Am Mobiliar und der Zimmerwand entstand ein Sachschaden von geschätzt ca. 2.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019