Polizei
Babykatzen führen in Kempten zu Ehestreit

In der Nacht auf Mittwoch, gegen 04:30 Uhr, brachte eine 50-jährige Kemptnerin zwei Babykatzen mit nach Hause. Der 35-jährige Ehemann zeigte sich damit nicht einverstanden, wodurch es zu einem Streit kam, in dessen Verlauf die stark alkoholisierte Ehefrau Aschenbecher und Bierflaschen durch die Wohnung warf.

Auch nach Eintreffen der alarmierten Polizei zeigte sich die Dame weiterhin aggressiv, weshalb sie in Gewahrsam genommen wurde. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018