Feuer
Auto brennt bei Rammingen komplett aus

Eine 24-jährige Frau befuhr heute gegen 8.20 Uhr die Kreisstraße MN 23. Nahe dem Kreisverkehr bei Oberrammingen bemerkte sie, dass ihr Fahrzeug nicht mehr beschleunigte, weswegen sie am rechten Fahrbahnrand anhielt. Kurz darauf stieg Rauch aus dem Motorraum.

Die Fahrerin sprang aus dem Auto, das kurze Zeit später komplett in Brand stand. Zwei hinzugekommene Verkehrsteilnehmer halfen der Frau. Sie wählten den Notruf und konnten persönliche Gegenstände aus dem Auto schaffen.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehren Rammingen und Türkheim war das Fahrzeug komplett ausgebrannt und konnte nur noch abgelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Die Straßenmeisterei übernahm die Reinigung der Fahrbahn, die für die Dauer von etwa 45 Minuten komplett gesperrt war. Die Ermittlungen der Bad Wörishofer Polizei ergaben, dass ein technischer Defekt am Fahrzeug für die Brandentwicklung ursächlich war.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018