Scheidegg
Zwölf Heimsiege für SC Scheidegg

2Bilder

Exakt 100 Läufer gingen beim 2. Poschenrieder-Kreiscup bei strahlendem Sonnenschein auf die von Peter-Paul Reichart bestens präparierte Strecke im Scheidegger Ortsteil Oberstein an den Start. Gelaufen wurde in klassischer Technik. Hier waren wieder besonders die Serviceleute gefragt, denn nur wenn richtig in die Wachskiste gegriffen wird, kommen so gute Ergebnisse zustande.

Mit 27 Startern stellte der austragende SC Scheidegg das größte Starterfeld gefolgt vom SV Maierhöfen-Grünenbach (23). Von insgesamt 19 Klassen blieben zwölf Siege in Scheidegg. Jeweils drei gingen an den SV Maierhöfen-Grünenbach und den SC Oberstaufen. Einen Erfolg verbuchte der SV Oberreute.

Geprägt ist der Kreiscup seit Jahren von der familiären Stimmung, und auch abseits des Renngeschehens ereignen sich nette Geschichten. So ging Wolfgang Stöckeler, der zuvor noch als Starter eineinhalb Stunden im Einsatz war, kurzerhand selbst in die Loipe und lief die 6 km ohne Startnummer bis ins Ziel. Das Zeitnahmeteam nahm in trotzdem in die Wertung und er wurde Sechster in der Herrenklasse.

Schülerinnen 8: 1. Anja Burker (SV Maierhöfen-G.) 2. Isabella Baldauf (SV Oberreute). Schüler 8: 1. Kilian Keller (SV Maierhöfen-G.), 2. Andreas Schulze (TSV Stiefenhofen), 3. Aron Reichart (SC Scheidegg). Schülerinnen 9: 1. Lena Rädler, 2. Johanna Ochsenreiter, 3. Anna-Maria Fäßler (alle SC Scheidegg). Schüler 9: 1. Lars Rädler Lars (SC Scheidegg), 2. Malte Anselment (SC Oberstaufen), 3. Bastian Fäßler (SC Scheidegg). Schüler 10: 1. Ulrich Fäßler (SC Scheidegg), 2. Jakob Milz (SC Oberreute), 3. Sven Walser (SC Oberstaufen). Schülerinnen 10: 1. Sophia Schwarz (SV Maierhöfen-G.), 2. Ann Kathrin Schiebel, 3. Laura Hollfelder (beide SC Oberstaufen). Schülerinnen 11: 1. Franziska Ochsenreiter (SC Scheidegg), 2. Lea König (SV Maierhöfen-G.), 3. Natalie Reichart (SC Scheidegg).

Schüler 11: 1. Robin Reichart (SC Scheidegg) 2. Pirmin Rasch, 3. Alexander Specht (beide Maierhöfen-G.). Schülerinnen 12: 1. Marita Fäßler (SC Scheidegg), 2. Marie Eva Hold (SV Maierhöfen-G.), 3. Maria Häring (TSV Stiefenhofen). Schüler 12: 1. Timo Reichart, 2. Josef Fäßler, 3. Samuel Gros (alle SC Scheidegg). Schülerinnen 13: 1. Bianca Fäßler, 2. Regina Fäßler (beide Scheidegg), 3. Larissa Maurus (SV Maierhöfen-G.). Schüler 13: 1. Sebastian Milz (SV Oberreute), 2. Andreas Schwarz (SV Maierhöfen-G.), 3. Christoph Höß (TSV Opfenbach). Schülerinnen 14/15: 1. Andrea Boch (Scheidegg) 2. Theresa Briegel (Oberstaufen), 3. Barbara Schulze (TSV Stiefenhofen). Schüler 14/15: 1. Max Hollfelder (SC Oberstaufen), 2. Felix Maurus (SV Maierhöfen-G.), 3. Manuel Katzer (TSV Opfenbach).

Jugend weiblich 16-18: 1. Maria Fäßler (SC Scheidegg), 2. Karolin Kuffner, 3. Sophia Briegel (beide Oberstaufen). Frauen: 1. Johanna Fäßler (SC Scheidegg), 2. Steffi Rossmann (SC Oberreute). Jugend männlich 16-18: 1. Sebastian Werner, 2. Lukas Briegel (beide Oberstaufen) 3. Lukas Maurus (SV Maierhöfen-G.). Männer 41: 1. Alfred Blank (Oberstaufen) 2. Winni Grath (SG Simmerberg), 3. Karl-Heinz Rasch (Tri-Club Lindenberg). Männer 19-40: 1. Hans-Werner Reichart (Scheidegg), 2. Michael Mellert (SV Maierhöfen-G.), 3. Michael Walter (TSV Heimenkirch).

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019