Lindenberg
Zusätzliche Partnerstadt erweist sich als Gerücht

Die Stadt Lindenberg plant noch keine konkreten Schritten zu einer dritten Partnerstadt. Das machte Bürgermeister Johann Zeh jetzt deutlich. Die Frage einer zusätzlichen Partnerstadt stand nach dem Schreiben des Bürgermeisters der italienischen Stadt Belluno im Raum. Dieser hatte angekündigt, im Sommer Lindenberg zu besuchen um heranwachsende Beziehungen zu festigen. Zeh zeigte sich zwar erfreut, dass das Stadtoberhaupt von Belluno das Westallgäu besucht, weitere Schritte zu einer Partnerschaft stünden zur Zeit aber nicht zur Debatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019