Zur richtigen Zeit am richtigen Platz sein

Buchloe (sei). - Er hat den Bogen raus, der 21-jährige Daniel Baur. Zum zweiten Mal in Folge wurde er heuer zum Fischerkönig des Fischereivereins Buchloe proklamiert. Einen Grasfisch mit 7460 Gramm zog er an Land. Zum Fischerprinz in der Kategorie Jugend kürte man den 16-jährigen Daniel Zencominierski. Er konnte einen Karpfen mit 6560 Gramm vorweisen. Von 6 bis 12 Uhr zeigten am vergangenen Samstag die 50 Teilnehmer des Königsfischens an den Buchloer Gabriel-Weihern ihr ganzes Können. Und das Fang-Ergebnis kann sich sehen lassen: Zwölf Karpfen mit insgesamt 39 Kilogramm und neun Regenbogenforellen mit einem Gewicht von acht Kilo werden in Pfanne und Kochtopf landen. Der Buchloer Fischereivereins-Vorsitzende Franz Hanslbauer freute sich denn auch über die rege Teilnahme, insbesondere der 13 Jugendlichen.

Und wenn sich andere über das lang ersehnte herrliche Wetter freuten, den Fischern war es einfach 'zu schön'. Man hätte sonst durchaus mehr Forellen angeln können. Auf der anderen Seite sei wegen des noch zu kalten Wassers der Kreislauf des wechselblütigen Karpfens noch nicht so richtig in Schwung, dem folglich nicht so recht nach Fressen zu Mute ist. Hanslbauer wunderte sich deswegen ohnehin über das gute Fangergebnis. Die Algenblüte, die die ganze Nahrungskette erst richtig in Schwung bringt, habe wegen der kühlen Witterung der vergangenen Wochen auch noch nicht eingesetzt, was man an dem glasklaren Wasser erkennen könne. Aber bekanntlich gibt es der Herr den Seinen manchmal im Schlaf, wie der frisch gebackene Fischerprinz verriet: Er hatte gerade ein kleines Nickerchen gemacht, als der Siegerkarpfen anbiss. Der Fischerkönig meinte zu seinem Erfolg, dass man mit dem richtigen Köder eben zur richtigen Zeit am richtigen Platz sein muss, ist ja ganz einfach. Dem Vernehmen nach versucht er im nächsten Jahr den Hattrick. Für die Sieger gab's freie Auswahl in der traditionellen Tombola, die allerlei nützliches Angelzubehör von der Rute bis zur Kühltasche aufzubieten hatte. Mit einem gemütlichen Beisammensein und reichlich Anglerlatein ließ man die Veranstaltung ausklingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018